digitalcollection:Neue Reihenfolge Eingabe

Aus Appdoc-Public
Wechseln zu: Navigation, Suche

Informationen zur geänderten Reihenfolge der Eingabeseiten

Ab Dienstag, den 24. März 2020 ist die Eingabe von Publikationen in die ZHAW digitalcollection übersichtlicher und logischer strukturiert. Die Eingabeseiten sind ab sofort in sinnvollere Einheiten gegliedert, was die Eingabe der nötigen Informationen etwas nachvollziehbarer gestalten soll.

Hintergrund dieser Umgestaltung waren Rückmeldung von eingebenden Personen, aber auch eine Evaluation durch das Team Publikationsdienste nach den Erfahrungen mit der Migration der Daten aus der alten Publikationsdatenbank. Ein Klick auf den blauen Hilfebutton rechts neben dem Eingabefeld (Abb.) ruft Definitionen und Beispiele auf.

Die Reihenfolge der Eingabe wird folgendermassen sein:

  1. wie bisher wählt der/die Forschende zunächst die Sammlung («Publikationen» oder «Patente» des betreffenden Departements) aus
  2. auf der zweiten Eingabeseite werden ZHAW relevante Informationen abgefragt (Departement, Organisationseinheit, Webfeed-Keyword, Zugehörigkeit ZHAW, ZHAW Projekt)
  3. auf der dritten Eingabeseite müssen Publikationstyp und Medienart ausgefüllt werden
  4. die vierte Eingabeseite befasst sich mit den die Publikation beschreibenden Informationen: Titel, Autor, übergeordnetes Werk, aber zukünftig auch die Begutachtungsart (Peer-Review), direkt nach dem Feld «übergeordnetes Werk/Zeitschrift», auf das sich das Peer-Review bezieht, Verlag etc.
  5. auf der fünften Eingabeseite wird die inhaltliche Beschreibung der Publikation (Schlagwörter, Abstract, Weitere Angaben, EU- und SNF-Projekt) eingegeben
  6. die sechste Eingabeseite befasst sich mit den rechtlichen Aspekten des Volltextes (Publikationsstatus Volltext, Nachnutzungslizenz Volltext)
  7. gleich darauf kann der Volltext hochgeladen werden, auf den sich die rechtlichen Aspekte beziehen
  8. daran anschliessend kommt wie gewohnt die Übersicht der bereits eingegebenen Daten mit der Möglichkeit, diese nochmals anzupassen
  9. den Schluss bildet die Übertragung der einfachen Rechte an die Hochschule sowie die Einverständniserklärung mit gewohntem Text

Falls Sie Fragen zu der neuen Reihenfolge, einzelnen Feldern oder generell der Eingabe von Publikationen in die ZHAW digitalcollection haben, wenden Sie sich gerne jederzeit an digitalcollection@zhaw.ch


English below:

Information on the changed order of the input pages

From Tuesday, 24 March 2020, the submission of publications in the ZHAW digitalcollection will be structured more clearly and logically. The input pages are now divided into more meaningful units, which should make the entry of the necessary information a little more comprehensible.

This redesign is based on the careful evaluation by the Publication Services team following their experience with the migration of data from the old publication database, but also on the assessment of contributors’ feedback.

A click on the blue help button to the right of the input fields (fig.) will open definitions and examples.

The order of entry will be as follows:

  1. First, the right collection must be selected («publications» or «patents» of the department in question).
  2. The second input page asks for information relevant to the ZHAW (department, organizational unit, web feed keyword, ZHAW affiliation, ZHAW project).
  3. On the third input page, the publication type and media type must be filled in.
  4. The fourth input page deals with the information describing the publication: title, author, parent work, review type, publisher etc.
  5. On the fifth input page, the content description of the publication (keywords, abstract, further information, EU and SNF project) is entered.
  6. The sixth input page deals with the legal aspects of the full text (publication status and license for the subsequent use of the full text).
  7. In the next step, the full text to which the legal information refers to, can be uploaded.
  8. This is followed by an overview of the data just entered, with the possibility of adjusting the submission.
  9. The final step is the transfer of the simple rights to the ZHAW and the declaration of consent, which is the same as before.

If you have any questions about the new order, individual fields, or generally about entering publications in the ZHAW digitalcollection, please feel free to contact digitalcollection@zhaw.ch